Laufende Projekte

Um dem Erziehungs- und Bildungsauftrag gerecht zu werden, unterstützen wir die tägliche Unterrichtsarbeit durch verschiedene Projekte:


1) Monats/Schulkonferenzen mit allen Schülerinnen/Schülern

In monatlichen Schulversammlungen besprechen die Schüler überwiegend selbst leitend  Anliegen des schulischen Zusammenlebens und vereinbaren Ziele im sozialen Bereich.
Dadurch wird sowohl die Werteerziehung als auch das Anbahnen eines demokratischen Diskussionsverhaltens intensiv und nachhaltig gefördert.


2) Patenschaft zwischen der 4. Klasse und der 1. Klasse

Um unseren Erstklässlern den Start in die Schule zu erleichtern, helfen die Schüler/innen der jeweiligen 4. Klasse als Tutoren im Schulalltag. Sowohl  in der Pause als auch als Lesepaten sind sie eine wichtige Stütze für die Kinder der 1. Klasse. Ein wichtiger Baustein der Sozialerziehung!

 

3) Teilnahme am Schulprogramm der EU

Im Rahmen des EU-Schulprogramms, gefördert durch die EU und den Freistaat Bayern, bieten wir den Kindern die frischen Bioprodukte der "Rollenden Gemüsekiste" an.

 

4) Schülerinnen und Schüler nutzen die Schulbücherei

Schülerinnen und Schüler übernehmen die Betreuung der Schulbücherei.


5) Antolin-Leseförderung; Leseo- Leseförderung

Motivierende Möglichkeiten zur Leseförderung sind die Nutzungen der Internetprogramme "Antolin“ und "Leseo". Jeder Schüler/in kann mit dem eigenen Zugangscode in den Klassenzimmern oder zuhause am Leseförderprogramm teilnehmen.


6) Mathematikprogramm "Zahlenzorro"

Mit Freude bearbeiten die Kinder Aufgaben im „Zahlenzorro“. Auch dieses Internet-Lernprogramm stellt die Schule den Kindern zur Verfügung.


7) Arbeitsgemeinschaften

Es werden verschiedene Kurse angeboten. Im Rahmen des Bundesfinanzierungsgesetzes können Vorschulkinder den Kurs Kindergarten-Grundschule besuchen.


8) Jahresthema

Schüler, Eltern und Lehrerinnen arbeiten zusammen intensiv am Jahresthema.